Worüber man noch bloggen hätte können: Januar 2013

02 Feb 2013
2. Februar 2013

Dies Jahr möchte ich die Kategorie Worüber man noch hätte bloggen können monatlich mit einem Beitrag ausstatten, da damit die Links wesentlich zeitnäher veröffentlicht werden und zugleich keine Mega-Listen entstehen, die ich dann in mehrere Teile splitten muss. Nun aber viel Spaß mit meinen Linktipps aus de, Januar ;)

Anonymous kündigt Aktionen für 2013 an: Die Hacktivisten-Gruppe Anonymous hat in einem Video neue Aktionen angekündigt und einen Rückblick auf das Jahr 2012 geliefert. Einige der Protestformen wie die Angriffe auf Regierungsserver in Syrien würden weiterlaufen. “Wir sind immer noch da”, hieß es. – http://www.golem.de/news/ihr-koennt-mit-uns-rechnen-anonymous-kuendigt-aktionen-fuer-2013-an-1301-96624.html

Wachablösung: Die Dotcom-Generation wird alt: 15 Jahre beeinflussten Personen, die im Zuge des Dotcom-Booms online gingen, die Evolution des Internets. Während die Pioniere immer nostalgischer werden, machen ihnen die Jüngeren ihre tonangebende Rolle streitig. – http://netzwertig.com/2013/01/02/wachabloesung-die-dotcom-generation-wird-alt/

Ubuntu kommt auf Smartphones: Jau, gestern morgen noch über die Ankündigung der Ubuntu-Macher spekuliert, heute ist es raus: Ubuntu wird ebenfalls zu einem mobilen Betriebssystem mutieren. Gezeigt werden die Geräte auf der CES in Las Vegas, also vom 07 – 11. Januar 2013. – http://stadt-bremerhaven.de/ubuntu-kommt-auf-smartphones/

Adblock Plus: „Akzeptable Werbung“ zur Erhaltung des kostenlosen Internets: Adblock Plus ist das bekannteste und mit mehr als 17 Millionen Nutzern täglich (Firefox = 15 Millionen + Chrome = 2 Millionen) das mit Abstand am weitesten verbreitete Browser-Addon und täglich kommen mehr als 100.000 Downloads hinzu. Die Folge: Inzwischen werden auf Tech-News-Seiten wie t3n. – http://t3n.de/news/adblock-plus-akzeptable-werbung-erhaltung-kostenlosen-348375/

Medienkonsum im Wandel: Das Bedürfnis nach der gedruckten Zeitung ist nicht angeboren: Nichts fällt Anhängern der gedruckten Zeitung so schwer wie sich vorzustellen, eines Tages Nachrichten nicht mehr auf Papier sondern auf anderen Wegen zu beziehen. Sie vergessen, wie anpassungsfähig der Mensch ist. – http://netzwertig.com/2013/01/08/medienkonsum-im-wandel-das-beduerfnis-nach-der-gedruckten-zeitung-ist-nicht-angeboren/

PaperTab: Flexibles E-Paper-Tablet aus Dresden [CES 2013]: Ausgestellt ist der Prototyp eines teilweise biegbaren 10,7″-Tablets, das die Entwickler – neben Plastic Logic und Intel sind Wissenschaftler der kanadischen Queen’s University beteiligt – PaperTab getauft haben. – http://t3n.de/news/papertab-flexibles-435403/

Frameworks für mobile Web-Apps: So gelingt die Plattform-Unabhängigkeit: Ein Programm zu schreiben, das dann auf jeder beliebigen Plattform ohne weitere Anpassungen läuft, ist wohl der Traum eines jeden Software-Entwicklers. – http://t3n.de/magazin/marktuberblick-frameworks-mobile-web-apps-baukasten-231179/

Anonymous fordert Legalisierung von DDoS-Attacken: In den USA wird mit einer Petition gefordert, DDoS-Attacken als Protestform zu legalisieren. Die Hacktivisten von Anonymous haben per Twitter für das Ersuchen geworben. – http://www.golem.de/news/petition-anonymous-fordert-legalisierung-von-ddos-attacken-1301-96830.html

Illumiroom macht das Zimmer zum Bildschirm: Microsoft-Forscher haben während einer Samsung-Pressekonferenz in Las Vegas präsentiert, was mit Kinect und einem Projektor möglich ist. – http://www.golem.de/news/kinect-forschungsprojekt-illumiroom-macht-das-zimmer-zum-bildschirm-1301-96825.html

Rossmann klagt gegen Rundfunkbeitrag: Die Drogeriekette Rossmann sieht sich durch den seit dem 1. Januar geltenden neuen Rundfunkbeitrag in ihrer allgemeinen Handlungsfreiheit beeinträchtigt. Auch verstoße er gegen Artikel 101 und 118 der Bayerischen Verfassung, in denen der Gleichheitsgrundsatz festgehalten ist. – http://m.heise.de/newsticker/meldung/Rossmann-klagt-gegen-Rundfunkbeitrag-1780601.html

Unser Blog soll schöner werden (V): Finanzierung: In einem Prozess wollen wir mit Euch unser kleines Blog weiterentwickeln. Nach Beiträgen darüber, wer uns liest, wer wir sind, wie wir aussehen könnten und welche alten und neue Formate möglich sind, kommen wir heute zu Fragen der Refinanzierung. Als Blogger wird man reich und schön!? – https://netzpolitik.org/2013/unser-blog-soll-schoner-werden-v-finanzierung/

Wikipedia-Hoax: Erfundener Krieg überlebte 5 Jahre als Enzyklopädie-Eintrag: Denn der Konflikt, den es nie gab, wurde in zahlreiche andere Nachschlagewerke übernommen, ist bei Barnes & Noble zum Preis von 19,33 statt 19,95 US-Dollar sogar in gedruckter Form erhältlich. Der 4. – http://t3n.de/news/wikipedia-hoax-erfundener-krieg-436242/

Das Netz im Jahr 2013: Im Tal der Enttäuschungen: Schon einmal, nach dem Platzen der Dotcom-Blase, durchschritt das Internet als technologische Errungenschaft Gartners “Tal der Enttäuschungen”. Seitdem stiegen die Erwartungen unaufhörlich. Bis jetzt. – http://netzwertig.com/2013/01/15/das-netz-im-jahr-2013-im-tal-der-enttaeuschungen/

Facebook stellt Graph Search vor: So, heute um 19.00 Uhr war es soweit: die lang erwartete Pressekonferenz von Facebook startete, bereits im Vorfeld gab es einiges an Spekulationen, was der Social Network-Gigant wohl vorstellen würde. – http://stadt-bremerhaven.de/facebook-stellt-vor-graph-search/

Grundversorgung 2.0: Thesen zur medialen Grundversorgung im Internet-Zeitalter: Seit diesem Jahr gibt es zur Finanzierung des Öffentlich-Rechtlichen Systems die Haushaltsabgabe. Damit gibt es wieder eine erneute Diskussion über den Sinn und Unsinn der Öffentlich-Rechtlichen Medien, bzw. über eine Weiterentwicklung des Systems hinein ins 21. Jahrhundert. – https://netzpolitik.org/2013/grundversorgung-2-0-thesen-zur-medialen-grundversorgung-im-internet-zeitalter/

EU will Firmen zur Meldung von IT-Angriffen verpflichten: EU-Kommissarin Neelie Kroes wird am 18. Januar 2013 einen Plan für eine Richtlinie vorlegen, nach der Unternehmen IT-Angriffe und den Verlust von Kundendaten melden müssen. Das berichtet die New York Times unter Berufung auf ein internes Dokument. – http://www.golem.de/news/neelie-kroes-eu-will-firmen-zur-meldung-von-it-angriffen-verpflichten-1301-96975.html

RTL will bei DVB-T aussteigen: Die RTL-Mediengruppe will in München schon ab Juli 2013 und in anderen Gebieten ab 31. Dezember 2014 kein DVB-T mehr unterstützen. – http://www.golem.de/news/unsichere-zukunft-rtl-will-bei-dvb-t-aussteigen-1301-96966.html

DGB fordert Prüfstelle für kostenfreie Lernunterlagen: Fortschritt oder Bedrohung?: Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und dessen Mitgliedsgewerkschaften kritisieren schon seit einiger Zeit den zunehmenden Trend zur Bereitstellung kostenloser Unterrichtsmaterialien durch wirtschaftliche Interessensgruppen. – https://netzpolitik.org/2013/dgb-fordert-prufstelle-fur-kostenfreie-lernunterlagen-fortschritt-oder-bedrohung/

Risikofaktor Einbettung: YouTube, Twitter und das Urheberrecht: Eine der meistgenutzten Funktionen von Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten ist die Möglichkeit, diese direkt in die eigene Webseite bzw. Blog einzubetten. – https://netzpolitik.org/2013/risikofaktor-einbettung-youtube-twitter-und-das-urheberrecht/

Aktie im Sturzflug: Trotz Rekordverkäufen wachsen die Zweifel an der Vormachtstellung von Apple im Geschäft mit Smartphones. Der weltgrößte Technologiekonzern verkaufte im abgelaufenen Quartal zwar mit 47,8 Millionen iPhones so viele wie noch nie. – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/apple-aktie-im-sturzflug-12036913.html

HTTPS knacken: Forscher entschlüsseln SSL-Daten: Bekannte Tools wie Droidsheep machen die Methode vor: Über eine Man-in-the-Middle Attacke klaut man per Fingertipp einem anderen Nutzer im gleichen WLAN Cookies mit Anmeldedaten für Facebook und andere Dienste. – http://www.chip.de/news/HTTPS-knacken-Forscher-entschluesseln-SSL-Daten_57403307.html

Steve Wozniak findet erste jOBS-Filmszene peinlich: Steve Jobs redet in einer Tiefgarage energisch auf Steve Wozniak ein, versucht ihm zu verdeutlichen, wie wichtig Computer sind und welche Freiheit grafische Bedienungsoberflächen bedeuten. Diese Filmszene mit Ashton Kutcher als Jobs und Josh Gad als Wozniak wirkt eindringlich. – http://www.golem.de/news/total-falsch-steve-wozniak-findet-erste-jobs-filmszene-peinlich-1301-97151.html

Urteil: BGH macht Internet-Sperren schwerer: Der Bundesgerichtshof hat in einem aktuellen Urteil das Internet zu den menschlichen Grundbedürfnissen gezählt. Der Provider 1&1 hat zwar das Verfahren verloren – aber viel gewonnen und sieht sein Geschäftsmodell bestätigt. – http://business.chip.de/news/Urteil-BGH-macht-Internet-Sperren-schwerer_60064629.html

MeCam: 49$-Mini-Quadrokopter folgt dir und streamt Video auf dein Smartphone: Im Unterschied zu den meisten Dronen und andere „Fluggezeugs“, die sich mit dem Smartphone verbinden, benötigt die MeCam keine regelrechte Fernbedienungs-Software, denn der Quadrokopter lässt sich per Sprachbefehlen manövrieren. – http://t3n.de/news/mecam-49-mini-quadrokopter-438840/

Mit Deutschlands besten Nachwuchs-Filmern bei Youtube in London: BILD in der Klick-Fabrik: Sie sind jung, kreativ und auf dem besten Weg, echte Stars zu werden. Nicht im Fernsehen, nicht im Kino, nicht im Radio – sondern im Internet! Auch fünf Deutsche Film-Teams gehören zu den vielversprechendsten Youtube-Stars der Zukunft. – Der Anfang vom Ende einer anderen Art von Videos? Keine Frage, YouTube wird und muss professioneller werden. Aber von der Bild die Berichterstattung übernehmen zu lassen? Nein, dass ich definitiv nicht das innovative und alternative Fernsehe alias YouTube das ich schätze. – http://www.bild.de/digital/internet/youtube/mit-deutschlands-besten-nachwuchs-filmern-bei-youtube-in-london-27957882.bild.html

Steam für Linux: Half-Life & CS veröffentlicht: Nur wenige Tage nach dem Beginn der offiziellen Beta-Phase von Steam für Linux bekommt Valves Gaming-Plattform jetzt einen absoluten Klassiker spendiert: Das ursprüngliche Half-Life sowie dessen nach wie vor immens beliebte Mod Counter-Strike 1.6 sind jetzt auch für Pinguin-Jünger verfügbar. – http://www.chip.de/news/Steam-fuer-Linux-Half-Life-CS-veroeffentlicht_60101379.html

USA stellen Entsperren von Handy-SIM-Locks unter Strafe: Seit dem 26. Januar 2013 ist in den USA das Entsperren von SIM-Locks am Mobiltelefon zur Entfernung der Bindung an einen Netzbetreiber verboten. Bisher war das Entsperren von SIM-Locks vom Digital Millennium Copyright Act (DMCA) ausgenommen gewesen. – http://www.golem.de/news/dmca-usa-stellen-entsperren-von-handy-sim-locks-unter-strafe-1301-97200.html

Youtube: 60 Prozent der beliebtesten Videos in Deutschland gesperrt: Die 1000 beliebtesten Videos auf Youtube, die roten sind in Deutschland gesperrt. Bild – http://m.heise.de/newsticker/meldung/Youtube-60-Prozent-der-beliebtesten-Videos-in-Deutschland-gesperrt-1793048.html

DIY Bio-Drucker druckt mit lebenden Zellen: Die , eine aus Kalifornien, hat einen Drucker gebaut, den sie zum Aufdruck von lebenden Zellen auf Trägermaterialien verwenden. Der Biodrucker ersetzt das Aufbringen von Zellmaterial mit der Pipette per Hand. Die erste Variante des Druckers bestand hauptsächlich aus einem HP 5150 Inkjet-Drucker. – http://www.heise.de/hardware-hacks/meldung/DIY-Bio-Drucker-druckt-mit-lebenden-Zellen-1793200.html

YouTube: Werden Nutzer bald für Inhalte bezahlen?: Seit Langem denkt man bei YouTube über die Frage nach bezahlten Inhalten nach. Nun scheinen die Gedankenspiele Realität zu werden: Wie AdAge berichtet, haben die Portalbetreiber verschiedene Video-Produzenten beauftragt, ein Abo-Modell für ihre Channels einzuführen. – http://t3n.de/news/youtube-nutzer-bald-inhalte-439592/

Bye Bye ICQ oder „Warum ich das Uh-Oh vermisse“: „Oh wow, so lange ist das schon her?“, diese Gedanken schießen mir durch den Kopf, als ich mir den Eintrag hinter der Zeile „Mitglied seit:“ auf der Profilseite in meinem Multi-Messenger durchlese. – http://t3n.de/news/bye-bye-icq-uh-oh-vermisse-439383/

Clean IT: GutachterInnen der EU-Kommission beklagten unangemessene Kosten und fehlende Methoden, über 300.000€ gab es trotzdem: Mitglieder von EDRi, die sich fragten wieso CleanIT eigentlich von der EU co-finanziert wurde, da es doch den formulierten Anforderungen der Kommission auf den ersten Blick nicht entsprach, forderten den ursprünglichen Projektvorschlag. – https://netzpolitik.org/2013/clean-it-gutachterinnen-der-eu-kommission-beklagten-unangemessene-kosten-und-fehlende-methoden-uber-300-000e-gab-es-trotzdem/

Leistungsschutzrecht bringt Internet auf Stand von 1996: Der Provider-Verband Eco erwartet, dass das geplante Leistungsschutzrecht, das am 30. Januar 2013 im Rechtsausschuss des Bundestages beraten wird, die Internetwirtschaft in Deutschland massiv schädigt. Auf viele Unternehmen kämen wirtschaftliche Schäden in unbekannter Höhe zu. – http://www.golem.de/news/eco-leistungsschutzrecht-bringt-internet-auf-stand-von-1996-1301-97264.html

Anhörung im Bundestag: Das Leistungsschutzrecht kommt, letzte Rettung Bundesrat: Das Leistungsschutzrecht für Presseverleger bleibt umkämpft, ist aber auf dem Weg, vom Bundestag beschlossen zu werden. Die heutige Anhörung im Rechtsausschuss machte nur noch einmal die Fronten klar, falls sie jemand noch nicht kannte. – https://netzpolitik.org/2013/anhorung-im-bundestag-das-leistungsschutzrecht-kommt-letzte-rettung-bundesrat/

Kann Google Chrome bald Android-Apps ausführen?: Ein Gerücht weht durch Mountain View. Sollte sich dieses Gerücht bewahrheiten, dann wird ein Erdbeben durch die Computerwelt gehen. Der Android Community Manager Paul Wilcox hat ein Bild auf Google+ geteilt. – http://stadt-bremerhaven.de/kann-google-chrome-bald-android-apps-ausfuehren/

Facebook: Dickes Plus – und wirklich kein Handy: Das soziale Netzwerk Facebook hat seinen Umsatz im vierten Quartal 2012 um 40 Prozent auf 1,585 Milliarden Dollar gesteigert. Zu verdanken habe man das Plus vor allem dem mobilen Bereich, heißt es in der Mitteilung zum Quartalsbericht. – http://business.chip.de/news/Facebook-Dickes-Plus-und-wirklich-kein-Handy_60160050.html

Wie ein Deutscher die ersten Apple-Produkte entwarf [Bildergalerie]: Der aus Deutschland stammende Designer Hartmut Esslinger veröffentlicht mit seinem Buch Design Forward exklusive Bilder zu seinem Apple-Design aus den 80er Jahren. Zu sehen gibt es Telefone, Tablets, All-in-Ones und Laptops. – http://t3n.de/news/fruhe-apple-designs-deutschland-434389/

Apple stellt Mac Pro-Verkauf in Europa ein: Apple gibt gegenüber dem britischen Magazin Macworld an, dass die bereits etwas in die Tage gekommenen Desktop-Rechner über den Store noch bis zum 18. Februar bestellt werden können. Händler haben die Möglichkeit ihre Lagerbestände auch nach dem ersten März abzuverkaufen. – http://t3n.de/news/mac-pro-apple-muss-verkauf-440218/

Wall Street Journal ebenfalls gehackt: Das Wall Street Journal ist ebenfalls Ziel von chinesischen Cybereinbrechern geworden. Das hat die renommierte New Yorker Tageszeitung bekanntgegeben, nachdem tags zuvor die New York Times erklärt hatte, sie sei über Monate ausspioniert worden. – http://www.golem.de/news/cyberspionage-wall-street-journal-ebenfalls-gehackt-1302-97327.html

0 Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Kommentar verfassen

JanKarres.de © 2007-2014