Archiv Monat: September, 2011

Review: SteelSeries 7H USB

09 Sep
9. September 2011

Heut gibt’s mal wieder was zum Lesen. Bei mir ist gestern das 7H USB Headset von SteelSeries eingetroffen. Zunächst mal ein paar technische Daten vom Hersteller zu diesem Gerät:

  • Frequenzumfang: 18-28.000 Hz (Kopfhörer) / 50-16.000 Hz
  • Kabellänge: 3 Meter (1 Meter + 2 Meter Verlängerungskabel)
  • Anschlüsse: 2 x 3,5 mm
  • Externe USB-Soundkarte mit Virtual Surround 7.1

Als es ankam natürlich gleich das Paket aufgemacht und ausgepackt. Die Lieferung umfasste neben dem Headset ein 1 Meter langes Kabel, eine 2 Meter lange Verlängerung des Kabels, die USB-Soundkarte, Aufsetze für Lautsprecher in Kunstleder und Stoff wie auch eine Kurzanleitung samt Sticker. Das Headset selber kann man in drei Teile zerlegen. Dies ist für den bessere Transport gedacht, wobei der Hersteller es zusammengebaut liefert.

weiterlesen →

Infografik: Was kann bei der Webseitengestaltung falsch machen kann

08 Sep
8. September 2011

Diese Infografik mit dem Titel “What Makes Someone Leave A Website?” zeigt meines Erachtens nach gut, was man beim designen einer Webseite alles falsch machen kann. Viel Spaß damit 😉

weiterlesen →

Google Analytics wird ersetzt durch Piwik

05 Sep
5. September 2011

Nachdem ich gestern mein Twitter Account gelöscht hab, muss heute Google Analytics gehen. Wieso? Die Daten die über meine Seite (und euch) gesammelt werden, dürfen von Google zu Marketingzwecken verwendet werden. Das geht auch anders! Piwik ist ein Open Souce Analyseprogramm, welches nun auf meinem Server läuft. Somit werden die gesammelten Daten nicht für Marketingzwecke o.ä. verwendet, sondern nur für die Analyse der Webseite.

Des Weiteren trennen wir uns von Google reCAPTCHA, da Sergej Müller mit seinem Wordpres-Plugin Antispam Bee eine datenschutzrechtlich unbedenkliche Möglichkeit bietet, Spam aus den Kommentaren fern zu halte.

Twitter: Ich brauch’s nicht.

04 Sep
4. September 2011

Der Titel des Beitrags dürfte recht aussagekräftig sein. Nachdem ich mit Beginn des Blogs Twitter beitrat, versuchte ich Teil dieser Community zu werden. Es zeigt aber bereits jetzt, dass Twitter viel Aufwand ist – und (zumindest anfangs) wenig Besucher bringt. Des Weiteren finde ich als Privatperson zu twittern etwas Sinn frei. Wer muss schon dauernd wissen woran ich arbeite?

Aus diesem Grund habe ich mein Account soeben gelöscht.

Bildquelle: “Twitter Profile” von Rosaura Ochoa unter CC BY

Basic Framework: Der Name als Motto

02 Sep
2. September 2011

Vor ein paar Tagen kam mir die Idee, den kurzerhand für den Beitrag im Blog ausgedachten Namen des “Basic Frameworks” als Motto zu nehmen. Basic. Das Framework an sich soll nicht unnütz groß werden – soll jedoch ein paar Funktionen bieten. Matze arbeitet bspw. derzeit an einer Slideshow in jQuery, die in das Framework integriert werden soll. Braucht man so etwas bei jeder Webseite? Wenn ich mir byBlog.eu ansehe, komme ich zu einer ganz klaren Antwort: nein. Dennoch wäre die Option – wenn man sie braucht – direkt im Framework reizend.

weiterlesen →

JanKarres.de © 2007-2019