Archiv Kategorie: Games

Life as a Game: Idee der Reallife Gamification

07 Jun
7. Juni 2014

Der Ernst des Lebens ist allgegenwärtig. Sei es in der Arbeit oder auch in der Schule. Ganz von der Leistungsorientierung unserer Gesellschaft abgesehen, die in vielen Bereichen ein sich immer schneller drehendes Rad darstellen könnte. Irgendwann braucht es auch mal eine Auszeit. Der eine braucht dafür Urlaub in fernen Ländern, dem anderen reicht es einen trinken zu gehen und wiederum andere spielen gerne Videospiele – um das Leben aus einer spielerischeren Perspektive zu betrachten. Doch was ist das Leben eigentlich? Ist es nicht auch nur ein Spiel, das ein Game Over mit dem Tod implementiert hat?

Wenn man in spielfremde Kontexte spielerische Elemente einbaut, nennt man dies Gamification. Beispielsweise war dies auch die Idee meines Projekts Voocler: Vokabeln lernen als Spiel mit einem sozialen Konkurrenz- und Kontrollgedanken verbunden. Doch wie wäre es alle möglichen Dinge des Alltags zu einem Spiel zu machen?

weiterlesen →

Gaming mit einer Hand: Razer Naga als Universallösung

10 Mai
10. Mai 2014

Vergangenes Jahr schrieb ich in diesem Blog unter dem Titel Gaming mit einer Hand: Egoshooter und Rollenspiele über meine Erfahrungen, wie man Games am Computer mit nur einer Hand spielen kann, für die man eigentlich Maus und Tastatur, folglich zwei Hände, braucht. Die Challenge zur Lösung dieses Problems stelle ich mir seit Jahren, da ich aufgrund meiner eigenen körperlichen Einschränkung nur eine Hand voll zur Verfügung habe.

Im damaligen Artikel erzählte ich euch von meinem Versuch, eine Maus-Gamepad-in-One-Kombination zu bauen, die leider aufgrund dessen Schwergängigkeit scheiterte. Damals schaffte ich es, mit nur einer Razer Deathadder, die fünf Tasten hat, einfache Spiele mit fast ausschließlich dieser Maus zu spielen. Aus diesen beiden Erfahrungen resultierte die Erkenntnis, dass eine Maus mit vielen Tasten das Problem, ein beliebiges Spiel mit einer Hand zocken zu können, lösen könnte. Eine solche Maus ist die Razer Naga, die es damals nur für Rechtshänder gab. Das inzwischen erschienene Linkshändermodel testete ich und kann es in meinen Augen als Universallösung für Gaming mit einer Hand am Computer empfehlen!

weiterlesen →

Xinty.de: Game over zum 31.12.2013

02 Dez
2. Dezember 2013

Xinty.de ist eine Gaming Community für Counter-Strike: Source (CS:S), die vor knapp vier Jahren von mir (Next.Kill) und Elias (fiskus) gestartet wurde. Mit Ausnahme von einmal ca. drei Monaten, in der mich die Lust verlassen hat, jede Woche nach einem Serverupdate seitens Valve den Server wieder zu reparieren, waren wir seither online.

Angefangen haben wir mit einem Counter-Strike: Source Server. Ein weiterer kam dazu. Dazu noch ein TeamSpeak Server (der weitestgehend ungenutzt blieb). Und zwischenzeitlich hatten wir sogar einen dritten CS:S Server. Da sowohl Elias als auch ich nicht ständig auf dem Server sein können um Cheater bzw. Idioten (entschuldigt diese deutliche Formulierung ;-)) von diesem zu bannen, kamen wir recht bald auf die Idee, Moderatoren (kurz Mods; später Co-Admins) Rechte hierfür zu geben. Ich installierte der Praktikabilität halber eine SourceBans Instanz und HLstatsX:CE für detaillierte Statistiken. Eine Webseite mit Forum und Co. gibt es natürlich auch noch.

weiterlesen →

Games günstiger kaufen

16 Mrz
16. März 2013

Ab und zu spiele ich auch ganz gerne mal am Computer. Dementsprechend gebe ich dann jährlich auch ein paar Euros für Games aus, jedoch kaufe ich nicht mehr bei Steam, Origin, Blizzard oder anderen großen Gamingplattformen ein, denn dort kosten Top Games bekanntlich eine ganze Stange Geld. Ebenso laufe ich auch nicht in den nächstbesten Laden und verschleuderte dort mein Geld, sondern kaufe die Lizenzen irgendwo im Netz. Mit häufig 50% und mehr Rabatt im Vergleich zum Laden-/Storepreis. Voraussetzung für solche Rabatte ist, dass man das neueste Game nicht gleich am Tag des Releases haben möchte, sondern drei bis vier Wochen warten kann. Des Weiteren bekommt man das Spiel nicht auf CD/DVD, sondern darf es von den oben genannten Plattformen – völlig legal – downloaden.

weiterlesen →

Gaming mit einer Hand: Egoshooter und Rollenspiele

02 Mrz
2. März 2013

Bislang hielt ich ein Thema im Bezug auf mich aus dem Internet in Form von Bildern und auch hier im Blog raus. Meine körperliche Behinderung. Ich habe eine Hemiparese (Teillähmung auf einer Seite; bei mir rechts), wodurch ich die meisten Dinge des Lebens mit einer Hand meistere. Auch das Steuern des Computers. Jedoch möchte man auch mit Freunden Online-Games spielen – wo man jedoch an seine Grenzen stößt.

Nehmen wir den Egoshooter Counter Strike: Source. Ein recht einfacher Shooter indem man Runde für Runde versucht, möglichst viele Gegenspieler zu killen. Gespielt wird mit der Maus zum Zielen und schießen, wie auch mit der Tastatur zum Gehen, Waffen wechseln, schleichen und was es sonst noch gibt. Wenn man jedoch nur eine Hand, die ordentlich arbeitet, zu Verfügung hat, wird eine banale Steuerung dieser zwei Eingabegeräte zur Herausforderung. Auf den ersten Blick unmöglich. Aber wie es so oft im Leben eines (wenn auch nur leicht) Behinderten ist, wurde ich kreativ und suchte nach Lösungen, wie ich mitspielen konnte.

weiterlesen →

Half-Life aus Minecraft Klötzchen

26 Aug
26. August 2011

Der Titel dieses Beitrags möchte für den ein oder anderen von euch etwas komisch klingen. Aber in der Tat, man kann in Minecraft nun Half-Life nachbauen. Möglich macht das JurajIsNotPirat aus dem Forum Facepunch.com. Das derzeit 1,6 MB große Texturepack wird von JurajIsNotPirat in zwei Videos vorgeführt.

weiterlesen →

JanKarres.de © 2007-2017