Archiv Kategorie: Voocler

Vokabeltrainer: Woche 2

31 Okt
31. Oktober 2011

Ich war gestern so in den Code vertieft, dass ich erst gegen 23 Uhr gemerkt habe, dass Sonntag war und ich eigentlich etwas über die zweite Woche in der Entwicklung schreiben wollte. Daher kommt der Beitrag erst heute.

Vor acht Tagen schrieb ich, dass ich etwas Schnupfen hätte. Dieser wandelte sich leider schnell in Husten. Aber mit Husten kann man bekanntlich sitzen und schreiben, auch wenn man alle paar Sekunden husten muss. Solang die Kopfschmerzen ausbleiben. Dementsprechend gab es letzte Woche einen Tag, an dem es gut lief, am anderen nicht. Trotzdem haben Matze und ich letzte Woche gut etwas geschafft.

weiterlesen →

Vokabeltrainer: Woche 1

23 Okt
23. Oktober 2011

Letze Woche Sonntag ist der Startschuss für die Entwicklung des Vokabeltrainers gefallen. In der ersten Projektwoche konnten Matze und ich schulisch bedingt leider nicht so viel entwickeln. Ganz abgesehen davon, dass ich mir nun auch noch einen Schnupfen eingefangen habe.

Wir haben jedoch ein Repository bei Github eingerichtet, um im Team arbeiten zu können. Des Weiteren sind wir noch einmal die im Vorhinein bereits aufgestellte Mindmap durchgegangen, um fehlende und unschlüssige Funktionen zu finden. Wir haben uns entschieden mit dem Bereich “Social” anzufangen, da dieser die Basis zum späteren Finden von Freunden für eine Gruppe darstellt. Dazu haben wir uns einige soziale Netzwerke angesehen und haben geschaut was man besser machen könnte. Stichwort: intuitive Bedingung (wichtiger Punkt bei Gamification).

Mal sehen ob wir nächste Woche mehr schaffen 😉

So long

Idee Vokabeltrainer

16 Okt
16. Oktober 2011

Ich bin unerwartet früh bereits beim letzten Punkt meiner am 25. August 2011 veröffentlichten “Roadmap meiner Projekte” angelangt. Der letzte Punkt ist eine Idee, die ich schon lange habe, zu der mir mein Mitschüler Max gegen Ostern dieses Jahres einen Denkanstoß gegeben hat und ein Artikel aus der t3n in den Sommerferien, der die Ausformulierung des Gedanken gebracht hat.

Jeder, der es macht, wird mir zustimmen können: Vokabeln lernen ist langweilig. Egal ob man es alleine, beim Abfragen zu zweit oder mit einem der diversen Programme am PC, dessen Preise sich teilweise im dreistelligen Bereich bewegen, lernt. Die Lösung dieses Problem hört auf den Namen “gamification” (Buzzword!). Man könnte es auch in folgenden Worten des Spiegels ausdrücken: “Das ganze Leben wird zum Spiel”. Und in meinen Worten heißt das Ganze: “Tätigkeiten des Lebens spielerisch erleben”.

weiterlesen →

JanKarres.de © 2007-2017