Warum bloggt es?

24 Aug
24. August 2011

Servus, Moin und Hallo. Hier ist er – mein Blog, indem ich über meine Projekte, (IT-)News und alles was mir sonst noch so im Kopf um hergeht bloggen möchte. Als ich in den letzten Tagen anfing zu twittern und die tweets via ifttt auch auf Facebook gepostet wurden, kam öfter die Frage: “Wieso schreibst du so viel über dich?” und “Wieso stellst du Bilder von dir online?”. Man sollte dazu wissen: Ich hatte bislang ein Bild (rechts) in Facebook auf ich in Anzug mit einem Balken über meinem Gesicht abgebildet war, auf dem “Zensiert – Ich verkaufe meine Seele nicht an Facebook, und du?” stand. Und in meinem über eineinhalb Jahre alten Facebook-Profil hatte ich ca. 30 Einträge Posts an der Pinnwand. Nicht besonders viel, ne?

Es war Berlin. Nicht die Stadt, sondern Aman den ich in Berlin kennenlernte. Letzte Woche fuhr ich für ein paar Tage nach Berlin um unter anderem in das Startup-Projekt BonusBox indem mein Bruder derzeit ein Praktikum macht rein zu schauen. Ich redete mit Aman ein wenig über BonusBox bis mein Bruder einen Hinweis auf ein Projekt an dem ich gerade programmiere gab. Ich erzählte etwas mehr darüber, sagte aber zugleich, dass ich nicht so viele Leute in meinem Alter kennen würde mit denen ich an einem solchen Projekt zusammenarbeiten könne. Er meinte ich solle einen Blog aufmachen indem ich über mich, meine Projekte und all das was ich im Internet finde schreibe, denn so würden Leute auf einen aufmerksam werden.

Mir war schnell klar, dass ich mit meiner Aktuellen Linie in sozialen Netzwerken (Pro Datenschutz) beim bloggen niemand kennenlernen würde. Und so krempelte ich kurzerhand mein Facebook-Profil um, suchte ein paar Bilder auf denen ich zu sehen war, machte ein Twitter Account auf und setzte eine Instanz von WordPress auf. Und jetzt liest du den ersten Artikel meines Blogs.

Ob ich über das bloggen nun Leute kennenlernen werde, wird sich zeigen. Aber trotzdem schon mal einen Dank an dich Aman, ohne dich gäbe es diesen Blog nicht. Des Weiteren möchte ich mich bei meinem Freund, Kollegen und Designer David Haase bedanken, der mir das Logo mit passendem Schriftzug für diesen Blog erstellt hat.

Dir hat der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden!
1 antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] vor exakt einem Jahr schrieb das Jan in seinem ersten Beitrag Warum bloggt es?. Und ja, es bleibt immer noch beim sächlichen Artikel für sich. Irgendeine […]

Antworten

Kommentar verfassen

JanKarres.de © 2007-2017