Voocler vorerst eingestellt

10 Mrz
10. März 2013

Wie Interessenten an Voocler bestimmt bereits im Februar bemerkt haben, gab es zum Januar keinen Beitrag über den Fortschritt des Projektes. Dasselbe gilt nun auch für den Februar. Wir haben uns nun entschlossen, dass Projekt vorerst auf Eis zu legen. Hintergrund für diese Entscheidung ist, dass

  1. Wir (Matze und ich) uns in der Abschlussklasse Realschule befinden und nun langsam aber sicher das richtige Lernen bis Ende Juli losgeht. Bei uns galt von Anfang des Projektes an: Schule vor Voocler
  2. Wir haben David Haase, unseren Designer, endgültig verloren. Ich lief David seit quasi Anfang 2012 für jede Kleinigkeit, die wir von ihm brauchten, hinterher. Setzte auf seinen Wunsch hin Zeitlimits und nervte ihn. Bis April 2012 ging das auch noch ganz gut. Daraufhin beschlossen wir, dass ich den Designpart soweit wie möglich übernehme und wir ihn nur noch um Mithilfe bitten, wenn es meine grafischen Künste nicht mehr bringen. Nun fragte ich Anfang November an, ob er Icons bis Ende November machen könnte. Er stimme zu, trotz mehrfacher Nachfrage meinerseits, obs wirklich geht. Schlussendlich lief ich ihm bis Mitte Januar ohne Erfolg hinterher. Daher steigt David nun entgütig aus Voocler aus.

Ob und wann wir das Projekt fertig bringen, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt mit Gewissheit nicht sagen. Ich möchte es auf jeden Fall fertig bringen (möglichst im Sommer 2013), da inzwischen über einem Jahr Arbeit drin steckt und ich noch immer von einem Erfolg überzeugt bin. Wir haben uns im Aufwand, der hinter unserer Idee, Vokabeln Lernen mit Social Media und Gamification zu verbinden, schlicht und einfach maßlos verschätzt. Im Video oben ist der aktuelle Entwicklungsstand zu sehen und entsprechend auch, wo noch Probleme bestehen.

In diesem Sinne, hört man sich mit Voocler hoffentlich bald wieder 😉

Dir hat der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden!
4 Antworten
  1. alxy says:

    Wann ungefähr kann man mit einer Beta-Veröffentlichung rechnen?

    Antworten

Antworten

Kommentar verfassen

JanKarres.de © 2007-2017