Worüber man noch hätte bloggen können: März 2013

06 Apr
6. April 2013

Im Vergangenen Monat sammelte ich weniger, insbesondere weniger zu komplett technischen Themen. Hingegen fand ich mehr interessante Beiträge zu gesellschaftlichen und politischen Themen, zu denen ich auch noch gerne hätte schreiben wollen – hätte die Zeit nicht mal wieder gefehlt. Nun aber viel Spaß mit meiner Linksammlung aus dem März:

Gute Rhetorik schwimmt gegen den Strom: Rhetorische Fähigkeiten können im Geschäftsleben nicht nur den Pitch vor dem nächsten Investor vereinfachen, sondern noch einiges mehr. Mark Twain hat mal gesagt: “Alle Verallgemeinerungen sind falsch, inklusive dieser. – http://www.gruenderszene.de/allgemein/gute-rhetorik

Das Ende der Flatrates?: Der Fanboys-Podcast berichtete gestern über ihm zugesandte Dokumente der Deutschen Telekom, die einen nahenden Systemwechsel bei den Kabelgebundenen Tarifen ankündigten. Bisher ist es so, dass es bei DSL Flatrates gibt. – https://netzpolitik.org/2013/das-ende-der-flatrates/

Nato-Papier gibt Hacker zum Abschuss frei: Zivile Hacker sollen im Krieg als Kombattanten eingestuft und dürften demnach auch physisch angegriffen und sogar getötet werden. Das steht in einem Strategiepapier für die Nato, das die künftigen Regeln im Cyberkrieg definieren soll. – http://www.golem.de/news/cyber-defense-nato-papier-gibt-hacker-zum-abschuss-frei-1303-98352.html

Selbstdarstellung vs Wissensaustausch: Die zwei Seiten des Teilens im Netz: Das Netz erlaubt Menschen, rund um die Uhr externe Bestätigung für ihre Leistungen und Aktivitäten zu bekommen. Gleichzeitig ist damit ein wichtiger Erfahrungs- und Wissensaustausch verbunden. Es gilt, die richtige Balance zu finden. – http://netzwertig.com/2013/03/20/selbstdarstellung-vs-wissensaustausch-die-zwei-seiten-des-teilens-im-netz/

EU-Parlament lässt E-Mails gegen Pornoverbot ausfiltern: Ein E-Mail-Shitstorm war die Folge des Planes, im EU-Parlament ein Pornografieverbot vorzubereiten. Gegen zu viel Bürgerbeteiligung haben die Abgeordneten eilig den Mailfilter aktivieren lassen, wie Christian Engström berichtet. – http://www.golem.de/news/proteststurm-eu-parlament-laesst-e-mails-gegen-pornoverbot-ausfiltern-1303-98074.html; http://www.golem.de/news/europaparlament-kein-pornoverbot-in-der-eu-1303-98163.html

Youtube beharrt auf Geheimverträgen mit der Gema: Nach Darstellung eines Gema-Vertreters ist die von Youtube geforderte Geheimhaltung eines Tarifs für Streams das größte Problem der Auseinandersetzung. Das, so die Gema, sei nach deutschem Recht aber nicht möglich. – http://www.golem.de/news/musiklizenzen-youtube-beharrt-auf-geheimvertraegen-mit-der-gema-1303-98275.html

Neuauflage von Age of Empires 2 in HD: Der Klassiker Age of Empires 2 ist 1999 erschienen, jetzt kündigt Microsoft eine Neuauflage mit HD-Auflösung und kleinen Verbesserungen an. Sie erscheint nur als Download über Steam. – http://www.golem.de/news/echtzeitstrategie-neuauflage-von-age-of-empires-2-in-hd-1303-98076.html

Ich blogge jetzt 8 Jahre und wollte euch was sagen: Als ich am 4. März 2005 die Blogging-Software b2evolution installierte, konnte ich nicht ahnen, dass sich dadurch irgendwann einmal mein ganzes Leben verändern würde. – http://stadt-bremerhaven.de/ich-blogge-jetzt-8-jahre-und-wollte-euch-was-sagen/

Apple-Stift mit GPS und WLAN: Apple hat in den USA ein Patent zugesprochen bekommen, das einen Stift beschreibt, der mit WLAN und GPS ausgestattet ist. Über ihn sollen sich SMS, E-Mail und Sprachnachrichten empfangen und senden lassen. Er steht im Kontrast zu Smartwatches und Computerbrillen. – http://www.golem.de/news/patent-apple-stift-mit-gps-und-wlan-1303-98451.html

Der Kampf ums technische Überleben: Das Team des Berliner Startups EyeEm hat schlaflose Tage und Nächte hinter sich, weil der plötzliche Erfolg die Entwickler an ihre Grenzen gebracht hat. Ein Katastrophenbericht. Nashville im Oktober 2012. Spätsommer in der Hauptstadt des US-Bundesstaates Tennessee und Football-Saison. – http://www.golem.de/news/vom-erfolg-bedroht-der-kampf-ums-technische-ueberleben-1303-98323.html

Verhinderung von Urheberrechtsverstößen: Künstler ärgern sich über SoundCloud: SoundCloud geht verstärkt gegen Urheberrechtsverstöße vor. Dabei werden auch eigene, von Künstlern hochgeladene Produktionen gesperrt. In der Musikszene regt sich Widerstand. – http://netzwertig.com/2013/03/28/praeventive-verhinderung-von-urheberrechtsverstoesen-kuenstler-aergern-sich-ueber-soundcloud/

Google nutzt TV-Frequenzen für Breitbandinternet: Google versorgt in Cape Town Schulen und eine Universität mit Breitbandinternet über lokal nicht genutzte Rundfunkfrequenzen. Treten keine Störungen im Fernsehempfang auf, sollen weitere Länder folgen. – http://www.golem.de/news/suedafrika-google-nutzt-tv-frequenzen-fuer-breitbandinternet-1303-98388.html

Think before you tweet: Wenn Tweets sich verselbstständigen: „I’m a bit Twitter naive“, erklärte MacTaggart der BBC, als sie auf ihren kleinen Twitter-Fauxpas der vergangenen Woche angesprochen wurde. – http://t3n.de/news/tweet-tweets-verselbststandigen-451149/

Von Geforce nach Quadro per Lötkolben: Nvidias Geforce GTX-690 lässt sich zu einer Quadro K5000 umbauen. Das hat Forenpostings zufolge nun ein Elektronikexperte nachgewiesen. Dazu musste er nur einige Widerstände auf der Grafikkarte verändern. – http://www.golem.de/news/grafikkarten-hack-von-geforce-nach-quadro-per-loetkolben-1303-98294.html

Domian glaubt nicht an Fehler: „Werde Facebook aber weiter nutzen“: Im Laufe des heutigen Tages schaffte es Radio-Urgestein Jürgen Domian mal wieder in die Schlagzeilen deutscher Internet-Medien: Am gestrigen Abend hatte er sich auf seiner Facebook-Seite über das Fehlen von mindestens drei Einträgen mit kritischen Inhalten über die katholische Kirche in Deutsch – http://t3n.de/news/domian-glaubt-technischen-fehler-451082/

Minuum reduziert Tastatur auf eine Tastenzeile: Die Minuum-Tastatur für Touchscreens soll Platz auf den kleinen Bildschirmen von Smartphones und Tablets sparen. Dafür soll die Eingabezeile auf eine Tastenreihe zusammenschrumpfen. Das Minuum-Keyboard für Android ist kein ganzes Tastaturfeld, sondern auf eine einzige Tastenreihe beschränkt. – http://www.golem.de/news/tipploesung-minuum-reduziert-tastatur-auf-eine-tastenzeile-1303-98248.html

Google schmeißt AdBlock Plus aus dem Play Store: Die Browser-Erweiterung und Android-Applikation AdBlock Plus wurde mehr als 200 Millionen Mal heruntergeladen, schreiben die Macher. Mehr als 16.000 Bewertungen im Chrome Web Store und mehr als 5.000 Bewertungen im Play Store hatten sich mittlerweile angesammelt, ein Großteil davon positiver Natur. – http://t3n.de/news/google-schmeist-adblock-play-450157/

Aus und vorbei: Google Reader wird eingestellt: Im offiziellen Google Blog ist das Ende des Google Reader nur eine Nachricht in einer langen Liste. Google räumt wieder einmal auf und diesmal muss auch der beliebte Feedreader daran glauben. Man habe ihn 2005 gestartet, damit Nutzer leichter auf dem Laufenden über ihre Lieblingsseiten bleiben. – http://t3n.de/news/google-reader-eingestellt-449988/

Ein kritischer Blick auf die Inkubatoren-Flut: Mittlerweile gibt es in Deutschland bald mehr Inkubatoren als Unternehmen. Doch was liefern die Firmenschmieden wirklich? Ein kritischer Blick zur Lage. Auch wenn es klingt wie eine Platte mit Sprung – für mich gibt es nur drei ernst zu nehmende Inkubatoren: Rocket Internet (www.rocket-internet. – http://www.gruenderszene.de/allgemein/inkubatoren-analyse

Die Ungeduldigen: Viele gute Programmierer sind noch sehr jung. Wie kommt das? Und was bedeutet das für den Schulunterricht? Eine Geschichte über Neugier und Fragesteller. Mit fünfzehn hat Nick D’Aloisio für eine Geschichtsarbeit im Internet recherchiert und sich geärgert. – http://www.golem.de/news/junge-programmierer-die-ungeduldigen-1303-98101.html

Facebook: Das ist der neue, aufgeräumte News Feed: „Tschüß, Unordnung“, ist das Motto unter dem Facebook heute den neuen News Feed präsentiert hat. Und nachdem, was man in der Präsentation gesehen hat, könnte das wirklich gelungen sein. – http://t3n.de/news/facebook-neue-aufgeraumte-news-448629/

SPD-Wahlprogramm-Entwurf verspricht Leistungsschutzrecht: Gestern wunderten wir uns etwas, warum die SPD-geführten Bundesländer nicht so engagiert dem Leistungsschutzrecht für Presseverleger im Rechtsausschuss im Bundesrat Steine in den Weg legen wollten, wie sie könnten. – https://netzpolitik.org/2013/spd-wahlprogramm-entwurf-verspricht-leistungsschutzrecht/

Startup- und Internetwirtschaft in Deutschland: Warum heute ein wichtiger Tag ist: Das fehlende Interesse der deutschen Politik an der Startup- und Internetwirtschaft ist Geschichte. Auf zahlreiche Zusammenkünfte folgt heute ein symbolisch wichtiges Treffen von Bundeskanzlerin Merkel mit Startups. – http://netzwertig.com/2013/03/07/startup-und-internetwirtschaft-in-deutschland-warum-heute-ein-wichtiger-tag-ist/

Initiativbericht: Europaparlament schlägt Pornographie-Verbote in Medien vor: EU-Politiker fordern ein “Verbot aller Arten von Pornographie in den Medien”. Das geht aus einem Bericht über den Abbau von Geschlechterstereotypen hervor, über den das Europäische Parlament nächsten Dienstag abstimmen will. – https://netzpolitik.org/2013/initiativbericht-europaparlament-schlagt-pornographie-verbote-in-medien-vor/

Die Psychologie des Webdesign: Worauf Nutzer als erstes achten: Jede Webseite sieht anders aus und jeder Benutzer hat eine eigene Art, Webseiten zu betrachten. Die Mehrheit der Benutzer sieht Webseiten mit der „Skimming“-Methode an. Das bedeutet, dass sie die Seite lediglich oberflächlich überfliegen, ohne die Inhalte tatsächlich zu lesen. – http://t3n.de/news/psychologie-im-webdesign-447372/

USA und Kanada wollen ACTA wiederbeleben: Kaum ermahnt ein Handelsbericht aus Washington Kanada, seine „Pflichten“ zu erfüllen, das Anti-Piraterie-Abkommen ACTA umzusetzen, legt die Regierung in Ottawa schon einen Gesetzentwurf dazu vor. – http://m.heise.de/newsticker/meldung/USA-und-Kanada-wollen-ACTA-wiederbeleben-1816034.html

Dir hat der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden!
0 Antworten

Antworten

Kommentar verfassen

JanKarres.de © 2007-2018