Raspberry Pi: Orcale Java 7 SDK offiziell veröffentlicht

04 Okt
4. Oktober 2013

Heute gibt es eine schöne Neuerung für alle Raspberry Pi Fans, die auch Java nutzen wollen. Orcale hat nach zahlreichen Previews für die ARM-Plattform nun Java 7 SDK für den Raspberry Pi offiziell veröffentlicht. Bislang musste man auf eine Preview-Version oder die OpenJDK Implementierung setzten.

Des Weiteren veröffentlichte die Raspberry Pi Foundation eine neue Version von Raspbian auf der Orcale Java 7 SDK bereits vorinstalliert ist. Dies hat zur Folge, dass nun anstatt einer 2GB SD-Karte mindestens eine 4GB SD-Karte zur Installation von Raspbian benötigt wird.

Installation

In einer bereits bestehenden Installation von Raspbian oder einer vergleichbaren Distribution ist die Installation von Orcale Java 7 SDK mit folgendem Kommando möglich.

sudo apt-get update && sudo apt-get install oracle-java7-jdk

Laut der Raspberry Pi Foundation bietet die Orcale Java 7 SDK gegenüber OpenJDK für ARM eine wesentlich bessere Performance. Ich testete dies mittels eines Bukkit/Spigot Minecraft Servers auf dem Raspberry Pi und konnte mich von dieser Aussage überzeugen. Absolute Zahlen zur Performance habe ich nicht gemessen, jedoch ist der Performanceschub deutlich spürbar, was natürlich neue Möglichkeiten eröffnet.

Dir hat der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden!
8 Antworten
  1. Michael says:

    hallo Jan da es ja jetzt offiziell Java für den pi gibt wäre es dann,nicht möglich den jdoawnloader zu installieren oder macht das aus Leistungs Gründung keinen Sinn

    Antworten
  2. Broken_Mind says:

    Du hast unten erwähnt das du es mit CraftBukkit getestet hast. Ich habe es leider nicht hinbekommen. Kannst du mir eine kurze Anleitung geben oder ein Tut schreiben? Wäre sehr nett! 🙂

    Antworten
  3. JuliB says:

    Wie installiert man Java aus einem Paket, um immer die aktuellste Version zu haben? Über apt-get bekommt man nie die neueste Version bzw das aktuelle update.

    Antworten

Antworten

Kommentar verfassen

JanKarres.de © 2007-2018