Fundstücke aus den Tiefen der Unordnung

08 Nov
8. November 2014

Ein Ort meines Rechners hat Strukturen, die man nicht wirklich erkennen kann. Vielleicht sollte man auch nicht unbedingt Struktur interpretieren, sondern es einfach als Unordnung bezeichnen. Meine Bilderverwaltung. Dieses Jahr habe ich bislang jedoch so wenig fotografiert, dass ich mich in den vergangenen Tagen einfach mal durchklickte.

In diesem Jahr versuchte ich immer mehr lieber den Moment zu genießen, anstatt ihn durch einen Sucher zu sehen. Denn hey, was bringt es mir alles nachzuerleben, wenn ich es gar nicht richtig erlebt habe. So schleppte ich häufig meine Kamera mit mir herum, packte sie jedoch nur selten aus.

Aus den wenigen Sessions, die es dann noch auf den Sensor schafften, fand ich neue Bilder, die bislang noch nicht den Weg in den Blog gefunden haben, jedoch in meinen Augen gelungen sind. Die gesamte Galerie findet ihr wie üblich in meinem Flickr Profil.

Dir hat der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden!
1 antworten
  1. Axel Richter says:

    Ja die würden sogar deine Startseite schmücken.

    Antworten

Antworten

Kommentar verfassen

JanKarres.de © 2007-2018