Griechenland entfachte wieder mein Feuer für die Fotografie

11 Okt
11. Oktober 2015

In den vergangenen zweieinhalb Tagen war ich gemeinsam mit Lucas von DieSmags in Griechenland um ein Video für eine vsl. Ende November startende Crowdfunding Kampagne zu produzieren. Inhaltlich möchte die Kampagne Geld für ein veganes Restaurant, welches in Athen eröffnen soll, sammeln. Wir flogen Donnerstagabend nach Tessaloniki, wo freitags mit dem Initiator des Crowdfunding Projektes der erste Drehtag stattfand. Über Nacht fuhren wir gemeinem nach Athen, wo wir den Samstag damit verbrachten weitere Szenen zu sammeln. Auf dem Weg dorthin sahen wir zahlreiche Orte wie den Fuß des Olymps oder einen Sandstrand, der nach der Saison gänzlich verlassen war.

In der Hauptsache war ich als Assistenz von Lucas zum Filmen und zum Stellen der Zweitkamera eingeplant. Da eine Crowdfunding Kampagne jedoch auch passendes Bildmaterial benötigt, das im Optimalfall noch mit den Locations des Videos übereinstimmt, fotografierte ich in den zwei Drehtagen viele der Drehorte.

Das letzte Mal, dass ich eine Fotosession in meinem Flickr Profil veröffentlicht habe ist nun mehr als ein Jahr her. Ein Jahr in dem ich viel mit Kamera Videos produziert habe und dafür benötigte Bildmaterialien nebenbei angefertigt habe, aber auch ein Jahr in dem ich mir nicht mehr wirklich Zeit genommen habe zu fotografieren. Doch der Trip der vergangenen Tage hat mein Feuer wieder entfacht mich dem statischen Bild mehr zu widmen.

Weitere Bilder des Trips findest du in meinem Flickr Profil.

Dir hat der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden!
1 antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] und in diesem Zustand trotzdem all das durchgezogen habe, was so anstand. Es gab Tage wie das Wochenende in Griechenland an dem ich wieder aufblühte, und danach um so mehr wieder in ein Tief des Alltags rein […]

Antworten

Kommentar verfassen

JanKarres.de © 2007-2018