Facebook. 90% Crap.

22 Dez
22. Dezember 2011

Ich kenne mich selber. Mindestens ein mal pro Tag (außer es sind die Tage im Jahr, die ich mehr oder minder ohne Technik verbringe) schau ich in Facebook. Ob ich eine neue Nachricht habe, ob jemand etwas interessantes gespostet oder kommentiert hat. Das werden die meisten von euch bestimmt nicht anders machen. Doch geht es euch genau so, dass was ihr da zu lesen bekommt ist zu gut 90% einfach nur Bullshit!

Das in letzter Zeit beste Beispiel dafür kann man auf den oberen Screenshot sehen. Die Bedeutung des Namens herausfinden. Für den der es braucht bestimmt nicht ganz so doof. Doch der folgende Satz ist reinster Zynismus:

Endlich ein wirklich sinnvolles App (oder so ähnlich, konnte leider kein Screenshot mehr von machen, da das App gelöscht wurde)

Haha die App ist geil :D“

Und Schlussendlich verbringen wir mehrere Hundert, wenn nicht Tausend Stunden damit solche Apps zu blockieren, Sinnlose Posts von Freunden (und bekannten Artisten) durchzulesen und uns über Sätze die nicht einmal ein Subjekt enthalten aufregen.

Da loben wir uns doch mal wieder Summify, welches Facebook, Twitter und den Google Reader verwendet, um wirklich sinnvollen Inhalt aus den soziales Netzwerken pickt, die vielleicht auch Menschen dieser Erde interessieren 😉

Dir hat der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden!
0 Antworten

Antworten

Kommentar verfassen

JanKarres.de © 2007-2018