Raspifeed.com: Englische Version von Raspifeed.de veröffentlicht

06 Jan
6. Januar 2014

Read the article in English!

Im September vergangenen Jahres startete ich Raspifeed.de. Dies ist ein News Aggregator, in dem Artikel von Blogs, die über den Raspberry Pi berichten, verlinkt werden. Dadurch findet man zahlreiche (qualitativ hochwertige) News, Anleitungen, Hilfen und Projekte rund um den Raspberry Pi an einem Ort. Und das in deutscher Sprache. In den vergangenen Monaten kamen zahlreiche Funktionen wie Responsive Webdesign, eine Suchfunktion, eine Übersicht der eingetragenen Blogs, Banner für Blogger und einige Kleinigkeiten, wie auch Bugfixes hinzu. Auch entwickelte sich die Reichweite des Projektes mit 70-100 Besuchern am Tag wie erwartet.

Trotzdem die Idee speziell für deutsche Inhalte geboren wurde, bemerkte ich, dass es in der englischsprachigen Raspberry Pi Szene, die bedeutend größer ist als die deutschsprachige, kein Portal dieser Art gibt, bei dem alle Blogger teilnehmen können. Daher fasste ich im Dezember den Entschluss, Raspifeed.de in Englisch zu portieren und daraus entstand Raspifeed.com.

Wie bei Raspifeed.de schrieb ich vorab einige Blogger, die regelmäßig über den Raspberry Pi schreiben, an. Zum Start sind nun 21 Blogs mit insgesamt über 1.600 Artikel auf Raspifeed.com vertreten. Im Vergleich sind in der deutschsprachigen Version Raspifeed.de nach mehreren Monaten Betrieb (Stand 05. Januar 2014) 34 Blogs mit rund 600 Artikeln eingetragen. Ihr seht also, dass Raspifeed.com schonmal einiges an Inhalten zu bieten hat.

Nun aber genug geschrieben, denn ihr sollt hier ja keine langen Romane über die Entstehungsgeschichte dieses News Aggregators lesen, sondern besser direkt auf Raspifeed.com Artikel zum Raspberry Pi lesen!

Dir hat der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden!
0 Antworten

Antworten

Kommentar verfassen

JanKarres.de © 2007-2018