Archiv Kategorie: Projekte

WP Pocket: Neue API und neue Funktionen

12 Jan
12. Januar 2013

Im Oktober vergangenen Jahres entwickelte ich WP Pocket. Dies ist eine Erweiterung für das Blogsystem und CMS WordPress, auf dem auch mein Blog basiert, holt sich automatisch Links aus deinem Pocket Account (Dienst, in dem man Links zum späteren Lesen speichern kann) und bastelt diese zu einem Beitrag zusammen. Ich nutze das Plugin selbst, um das Worüber man noch hätte bloggen können alle zwei Monate zu erstellen.

weiterlesen →

Voocler: Dezember 2012

06 Jan
6. Januar 2013

Das Jahr 2012 neigte sich dem Ende und damit ein vollständiges Jahr, indem Matzes und mein Hauptprojekt Voocler hieß. Wir hatten als Zielsetzung bis zum 01.01.2013 alle Funktionen implementiert zu haben. Und man kann das Ergebnis mit einem Wort beantworten: Verfehlt. Hauptgrund hierfür ist, dass wir ja bekanntlich dieses Jahr unser letztes Realschuljahr haben und da geht Schule natürlich vor. Ich persönlich habe nicht damit gerechnet, dass die Zeit im Dezember so knapp werden würde…

Zugleich warten wir auf eine Lieferungen von Icons durch unseren Designer David, zu dem wir zwischenzeitlich sogar mal den Kontakt verloren hatten, da sein Smartphone nicht mehr wollte – und ein Computer wird bei einem Grafikdesigner da selten benutzt (keine Ironie im Bezug auf David!). Die Icons sollten Ende November da sein, damit wir diese im Zuge der letzten Funktionen einbauen können. Bis heute leider Fehlanzeige.

So tat sich im Dezember nicht viel an Voocler. Lediglich ein paar Bugfixes und der Ausbau ein paar Ansätze.

Auf das der Januar wieder besser wird 😉

Voocler: Neuigkeiten vom Oktober und November

02 Dez
2. Dezember 2012

Lang gabs nichts mehr zu Voocler hier zu lesen. Das hing einerseits damit zusammen, dass auf Grund des „schulischen Großkampfes“ weniger Zeit für Voocler über blieb, als auch daran, dass es nicht gerade interessant ist über Bugfixes und Ansätzen von Formeln zur Berechnung von Statistiken o. ä. zu berichten.

Doch in den letzten Tagen und Wochen schafften wir nicht nur Bugs aus dem Weg, sondern stellten einige Verknüpfungen zwischen verschiedenen Teilen des Vokabeltrainers her, sodass die Social Funktionen mehr in die des Tranings eingreifen – und umgekehrt. Beispielsweise stellten wir das Dashboard für den Trainingsbereich fertig oder schafften ein System zur Berechnung von Erfolgen.

weiterlesen →

Die letzte Stunde von Novel Media hat geschlagen

16 Nov
16. November 2012

Novel Media, bislang zu erreichen unter Novel-Media.com (inzwischen offline) war das erste eigene Projekt, welches ich wirklich herzeigen konnte. Es war eine Referenzseite mit Designs und ein wenig Code von meinem Freund, Kollegen und Designer David Haase und mir. Aber fangen wir mal am Anfang und nicht am Ende der Story an.

2008 fand ich das damals sehr belebte Portal Klamm.de. Dies war neben einer bezahlen Startseite, welche ich nie nutzte, eine Community mit einer eigenen Währung: den Klammlosen. Als ich in die Community eintrat, waren 1.000.000 Klammlose etwa 22 Cent wert (heute ca. 1,9 Cent/Mio.). Im Forum nahm ich damals Designaufträge gegen Klammlose an. Ja richtig, Design und nicht Programmieraufträge, denn Letzteres konnte ich zu diesem Zeitpunkt, naja, sagen wir, nicht all zu gut. Eines Tages, zwischen April 2009 und Juli 2009, schrieb mich ein David über meine ICQ-Nummer an. Woher er diese hatte, wissen wir inzwischen beide nicht mehr. David beschäftigte sich damals mit dem Designen von Grafiken und ich meinte: Hey, auf Klamm kannst‘ daraus etwas Geld machen. So kam er auch in die Community und schnell war er wesentlich besser als ich, sodass ich zum Ende unser beider Klamm-Zeiten mehr oder minder nur noch versuchte, seine Designs abzukupfern.

weiterlesen →

WP Pocket: Post your, in Pocket saved links, in your WordPress blog

24 Okt
24. Oktober 2012

Seit Ende letzten Jahres nutze ich den Dienst Pocket, vormals Read it Later, mit dem ich interessante Links beim Lesen speichere. Über einige dieser Themen würde ich gerne bloggen, jedoch fehlt mir die Zeit, mehr als ein bis zwei Beiträge pro Woche zu schreiben. Daher muss ich eine Auswahl treffen, über welche Themen ich schreibe. Dabei bleibt immer einiges Interessantes liegen, welches ich jedoch nicht in Nirwana versinken lassen möchte. Daher veröffentliche ich seit Februar in der Kategorie Worüber man noch hätte bloggen könnten alle gesammelten Links. Anfangs war das super easy, und in einer Stunde war der Beitrag verfasst. Jedoch wurde die Zeit, die ich für jeden Beitrag brauchte, von Monat zu Monat länger. Zuletzt brauchte ich etwas über vier Stunden für den Beitrag, wobei meine Kommentare zu den Links am Ende der vier Stunden, im Nachhinein betrachte, teilweise nicht mehr hilfreich waren. Die Frage war also, wie könnte man das Problem lösen.

weiterlesen →

Voocler: 1 Jahr Entwicklung

16 Okt
16. Oktober 2012

Wir, Matze, David und ich erinnern uns an den 16. Oktober 2011. An diesem Tag, vor exakt einem Jahr, begannen wir Voocler zu entwickeln. Unsere Idee das Vokabeln lernen zu einem sozialen Ereignis zu machen, damit das Lernen nicht ganz so langweilig ist, blieb in diesem Jahr dieselbe, doch rund um diesen Ansatz tat sich einiges. Noch sind wir nicht live, doch heute möchte ich einmal die bisherige Entwicklung zusammenfassen.

16. Oktober 2012: Die Entwicklung des Projektes Vokabeltrainer wurde von Matze und mir aufgenommen.

23. Oktober 2012: Der erste Wochenbericht zum Fortschritt der Entwicklung wurde veröffentlicht, um unsere Idee in die Welt hinaus zu tragen.

weiterlesen →

Voocler: The last few weeks

10 Okt
10. Oktober 2012

Nach ein paar Wochen Stille melde ich mich auch mal wieder zum Projekt Voocler zu Wort. In den vergangenen Wochen seit meines letzten Blogbeitrags tröpfelt die Entwicklung lediglich dahin, da wir zum Schulbeginn wieder mehr private Termine haben und in der der zehnten Klasse doch ganz schön Stoff rein gehauen wird.

In den letzten Wochen arbeitete Matze weiter an Bugs und ich gestaltete eine Animation fürs Lernen und strukturierte den Lernbereich insoweit um, dass es drei Kategorien zum Lernen gibt. Vokabellisten, welche man sich lediglich ansehen kann; Vokabelnübungen, in denen Vokabeln verdeckt sind und bei einem Klick umgedreht werden; und zu guter Letzt gibt es noch Vokabelnabfragen, in dem das System bspw. das deutsche oder das englische Wort vorgibt und ebenso die Übersetzung – wie auch, wenn vorhanden, ein Opposite, Synonyme und die irregulären Verben abgefragt werden. Jedoch sind die von mir genannten Änderungen jeweils separat, sodass sie noch ineinander gearbeitet werden müssen.

Schlussendlich haben wir unser Ziel, zum bayrischen Schulstart live zu gehen, verfehlt. In den nächsten Wochen versuchen wir, soweit es unsere Zeit zulässt, an dem Projekt weiter zu arbeiten. Eine Prognose für den nächsten Termin möchte ich momentan jedoch nicht abgeben 😉

Voocler: Keine Wochenberichte mehr

30 Aug
30. August 2012

Diejenigen unter euch, die regelmäßig den Fortschritt bei Voocler verfolgten, fragte sich wohl was die letzten drei Woche los sei. Wir arbeiteten gut weiter, sodass wir weitere berichten könnten. Jedoch habe ich schon seit ein paar Wochen nicht mehr wirklich Lust jede Woche darüber zu schreiben.

Aus diesem Grund gibt es ab sofort keine Wochenberichte mehr. Wenn es jedoch großartige Nachrichten zu diesem Projekt gibt werde ich es bloggen, vesprochen 😉

So long.

Voocler: Woche 27

06 Aug
6. August 2012

Da ist sie schon wieder rum. Eine Woche Entwicklung im Projekt Voocler. Da dies auch die erste halbe Woche Ferien war, schafften wir entsprechend auch einiges. Was wir genau geschafft haben im Folgenden:

Historys.js und der Hashplan
Nachdem wir bereits vorletzte Woche begannen History.js einzubauen, was jedoch zu einigen Problem mit unserem eigenen Hashplan führte, war Matze die ganze Woche über immer wieder damit beschäftigt, die Linkstrukturen umschreiben. Noch ist er nicht ganz fertig, doch am Ende dieser Woche müssten wir es geschafft haben 😉

weiterlesen →

Voocler: Woche 26

01 Aug
1. August 2012

Der letzte Wochenbericht ist schon ein wenig her. Konkret war es der 09.06.2012. Seither, mit Ausnahme der vergangenen Woche, hat sich am Code wenig geändert, denn Matze und ich waren schulisch voll ausgelastet. Jedoch war die letzte Woche bereits etwas lockerer, sodass wir nun wieder Vollgas geben können.

Auf unserer Suche nach weiteren Entwicklern kreuzten gut fünfzehn Bewerber bei uns auf, wovon wir zwei nahmen. David Wisniowski und Stefan Schneider hießen die beiden. Nachdem wir ihnen den Code gegeben hatten, hörten wir von beiden erst einmal nichts mehr. David sagte uns dann freundlich ab, da er doch kein Interesse habe – nachdem alles vorab besprochen wurde. Von Stefan erhielten wir leider erst auf mehrfache Nachfrage wüste Beschimpfungen via Skype. Wenn ihr also unsere Voocler-Design/-System/-Idee an anderer Stelle im Netz wieder findet würde ich mich über eine Nachricht von euch freuen 😉

weiterlesen →

JanKarres.de © 2007-2018